Analyse von Techniken der Verwendung historischer Ereignisse by Michael Treichler

By Michael Treichler

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, notice: unbenotet, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (Historisches Seminar), Veranstaltung: Proseminar: Geschichte als Beruf, Sprache: Deutsch, summary: Aus den Tiefen des Mittelalters heraus hat sich die Legende von der Frau, die als Mann verkleidet den Papstthron bestiegen haben soll, in unsere Zeit hinübergerettet, ohne etwas von ihrem Reiz und ihrer Rätselhaftigkeit eingebüßt zu haben. Die jahrhundertelange Diskussion um ihre Existenz ist heute zum Erliegen gekommen, da sowohl Theologen als auch Historiker sie zu keinerlei Ergebnis zu führen vermochten. Doch die Faszination dieser Frauengestalt ist noch wie vor ungebrochen, was once einige Arbeiten zur Geschichte und Rezeption dieser Legende bezeugen.

Eine der zahlreichen literarischen Werke mit Bezug auf die Legende der Päpstin Johanna bildet der 1996 erschienene Historische Roman „Die Päpstin“ (Originaltitel: „Pope Joan“) von Donna Woolfolk move, der den Gegenstand dieser Arbeit darstellt. Die Autorin erzählt in diesem Roman die Biografie der Johanna von Ingelheim, des späteren Papstes Johannes Anglicus, „so wie sie gewesen sein könnte.“ move konnte hierfür auf eine einen Zeitraum von rund 800 Jahren umfassende Sammlung schriftlicher Quellen zurückgreifen, aus denen sie einige Elemente der Lebensgeschichte der Päpstin Johanna in den Roman übernommen hat.

In dieser Arbeit werden einige exemplarisch herausgegriffene Elemente der Handlung des behandelten historischen Romans unter der Fragestellung untersucht, wie im jeweiligen Fall historische Fakten und Überlieferungen für die Verwendung im Roman abgeändert wurden respektive ob anders geartete Auffälligkeiten vorliegen. Diese werden durch Vergleiche mit den als gültige Lehrmeinung akzeptierten historischen Daten und Ereignissen verdeutlicht. Anhand dieser Erkenntnisse werden schließlich mögliche Erklärungen für diese Auffälligkeiten und Modifikationen gesucht. Als Ansatzpunkt für solche Erklärungen fungiert eine leserorientierte Betrachtungsweise; das heißt, es wird die Frage nach der Wirkung der von der Autorin durchgeführten Abänderungen der historischen Ereignisse auf den Leser im Vordergrund stehen.

Show description

Read Online or Download Analyse von Techniken der Verwendung historischer Ereignisse in dem historischen Roman "Die Päpstin" (German Edition) PDF

Similar historical reference books

Das statistische und grafische Arbeitsmaterial im Geschichtsunterricht (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, observe: 2,0, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Didaktik und Methodik des Geschichtsunterrichts in der Sek I und II , Sprache: Deutsch, summary: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit der Verwendung von statistischen und grafischen Materialien im Geschichtsunterricht.

Auf den Spuren der ältesten Menschheit und ihrer Gesellschaft - Vergleich der Lebensweise in der Altsteinzeit und Jungsteinzeit anhand der Methode Lernen an Stationen (German Edition)

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte - Didaktik, observe: keine, Studienseminar Potsdam, Sprache: Deutsch, summary: Der vorliegende Unterrichtsentwurf enthält Informationen über die Unterrichtssequenz der five. Klasse mit dem Thema: Auf den Spuren der ältesten Menschen und ihrer Gesellschaft.

"Unwissenschaftliche Wissenschaft?" - Debatten um die erste "Wehrmachtsausstellung" (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Allgemeines, be aware: 1,3, Ludwig-Maximilians-Universität München (Hisstorisches Seminar), Veranstaltung: Der NS in historischen Ausstellungen, 32 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Ausstellung „Vernichtungskrieg“ ist zweifelsohne ein Phänomen.

Vetternwirtschaft.: Briefwechsel zwischen Friedrich II. und Luise Dorothea von Sachsen-Gotha. Aus dem Französischen übersetzt. (German Edition)

»Vetternwirtschaft" – der Titel unserer Auswahl erstmals übersetzter Briefe von Friedrich II. und Luise Dorothea von Sachsen-Gotha signalisiert, dass hier nicht nur Freundlichkeiten im Gewand höfisch-galanten Scherzens ausgetauscht, Neuerscheinungen großer französischer Aufklärer wie Voltaire oder Rousseau kommentiert und rückständigpedantische deutsche Theologen und Gelehrte bespöttelt werden.

Additional info for Analyse von Techniken der Verwendung historischer Ereignisse in dem historischen Roman "Die Päpstin" (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.10 of 5 – based on 49 votes