Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke: Roman. Alle by Joachim Meyerhoff

By Joachim Meyerhoff

Von einem, der auszog, Schauspieler zu werden – und bei den Großeltern einzieht
Die Kindheit auf dem Gelände einer riesigen Psychiatrie und das Austauschjahr in Amerika liegen hinter ihm, die Schulzeit hat er überstanden, als vor dem Antritt des Zivildienstes das Unerwartete geschieht: Joachim wird auf der Schauspielschule in München angenommen und zieht zu seinen Großeltern in die großbürgerliche Villa in Nymphenburg. Er wird zum Wanderer zwischen den Welten. Seine Großmutter battle selbst Schauspielerin und ist eine schillernde Diva, sein Großvater ist emeritierter Philosophieprofessor, eine strenge und ehrwürdige Erscheinung. Ihre Tage sind durch abenteuerliche Rituale strukturiert, bei denen Alkohol eine wesentliche Rolle spielt. Tagsüber wird Joachim an der Schauspielschule systematisch in seine Einzelteile zerlegt, abends ertränkt er seine Verwirrung auf dem opulenten couch in Rotwein und anderen Getränken. Aus dem Kontrast zwischen großelterlichem Irrsinn und ausbildungsbedingtem Ich-Zerfall entstehen die den Erzähler völlig überfordernden Ereignisse – und gleichzeitig entgeht ihm nicht, dass auch die Großeltern gegen eine große Leere ankämpfen, während er auf der Bühne sein Innerstes nach außen kehren soll und dabei oft grandios versagt. Joachim Meyerhoff hat seine Kunst, Komik und Tragik miteinander zu verbinden, noch verfeinert. Sein Held nimmt sich und seine Umwelt immer genauer wahr und erkennt überall Risse, Sprünge, Lücken. Ein fulminantes Lesevergnügen!

Show description

Read Online or Download Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke: Roman. Alle Toten fliegen hoch, Teil 3 (German Edition) PDF

Similar historical biographical fiction books

Muss es denn ein Grieche sein? (German Edition)

Nach einer bitteren Enttäuschung lernt Bruni erneut einen Griechen kennen. Er oder keiner - sie ist diesmal überzeugt, ihre große Liebe gefunden zu haben. Bei einem gemeinsamen Urlaub mit ihrer Freundin Brigitte besucht sie ohne das Wissen ihres Freundes einen Teil seiner Familie. Sie wird sehr herzlich aufgenommen und alle hoffen, dass sie im nächsten Jahr wiederkommen wird, dann aber mit Kosta.

Polyamorous Love Song (Department of Narrative Studies)

Polyamorous Love music, a singular of intertwined narratives about the dating among artists and the area. Shot via with unforeseen moments of intercourse and violence, readers turns into accustomed to an international that's right away an analogous and contrary from the single during which they dwell. With a various palette of vibrant characters - from those that put on hairy mascot costumes consistently, to a gaggle of 'New Filmmakers' that devises more and more unforeseen sexual situations with entire strangers, to a mystery society that concocts a virulent disease that purely infects these at the political correct - Wren's avant-garde Polyamorous Love music (finalist for the 2013 Fence sleek Prize in Prose) will entice readers with an curiosity within the visible arts, theatre, and function of every kind.

Dem Inschenör ist ... na, Sie wissen schon: Roman (German Edition)

Humorvoll-satirisch wird der Werdegang eines Ingenieurs vom I-Männchen bis zum Ende seines beruflichen Wirkens geschildert. Dabei geht es beileibe nicht um spröde Berichte aus Naturwissenschaft und Technik, nein, der Autor lässt skurril-heitere Begebenheiten am Rande, vergnügliche und ausgefallene Erlebnisse Revue passieren.

Das Rote Buch: April bis Juni 2015 aus der Reihe: Im fünfzigsten Jahr (German Edition)

Das Rote Buch umfasst aus der Reihe `Im fünfzigsten Jahr´ die bereits erschienen Bände four bis 6, additionally "Stalking Over", "Der Tote im Wehr" und "Jubiläen / Diagnosen". Michael Volkert ist Rechtsanwalt und lebt mit seiner Familie in Magdeburg. Er hat zeitweise zwei Geliebte und möchte mit einer eigentlich Schluss machen.

Additional info for Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke: Roman. Alle Toten fliegen hoch, Teil 3 (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.12 of 5 – based on 6 votes